Ausbildung zum/zur Internationalen Eventmanager/in

Nächster Beginn:    01.10.2016 -  es sind noch Ausbildungsplätze frei!


Sie sind kreativ, belastbar und ein Organisationstalent? Dann stehen Ihnen nach der Ausbildung im internationalen Eventmanagement viele Möglichkeiten offen. Ihren zukünftigen Arbeitsplatz finden Sie zum Beispiel im Veranstaltungswesen, bei Werbe- und Eventagenturen, bei Film, Funk und Theater oder in Abteilungen für Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation, bei Kongress- und Reiseveranstaltern, in der Hotellerie und im Messebau.

Internationale Eventmanager sind verantwortlich für Konzeption, Organisation und Durchführung von Events wie Produktpräsentationen, Incentives, Tagungen oder Kongresse. Im Mittelpunkt steht dabei die Kommunikation mit der Zielgruppe: Mit innovativen Ideen machen Sie Veranstaltungen zu besonderen Ereignissen, mit einer Kombination aus Information und Emotion, aus Aktion und Motivation vermitteln Sie Inhalte auf diese Weise nachhaltig und wirksam. In Ihrer Ausbildung lernen Sie unterschiedlichste Veranstaltungsformen kennen und erfahren, wie man ein Event in den Augen der Besucher einzigartig macht und es in der Praxis umsetzt.

Ausbildungsinhalte

  • Eventmanagement & Eventrecht
  • PR-Marketing
  • Veranstaltungsmarketing
  • Präsentationstechniken
  • Messemanagement
  • Kongressmanagement
  • Gestaltungstechniken
  • Projektarbeiten
  • Praktika im In- und Ausland
  • Kulturelle Rahmenprogramme
  • Ausflugsprogramme
  • Sponsoring

Abschluss

  • Staatlich geprüfte/r kaufmännische Assistent/in Fremdsprachen und Korrespondenz
  • Diplom „Internationale/r Eventmanager/in“
  • Option auf Kammerzertifikate verschiedener Fremdsprachen
  • Option auf Wellnesszertifikate

 

Bitte beachten Sie, dass wir diese Qualifizierung nur im Zusammenhang mit der Ausbildung zur/zum Staatlich geprüfte/n kaufmännische/n Assistent/in Fremdsprachen und Korrespondenz anbieten!