Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss mit Helferausbildung im Dienstleistungsbereich

Laufzeit: 9,5 Monate

Nächster Durchgang : Ende August/ Anfang September 2015

Zertifiziert für die Standorte Magdeburg und Stendal.

Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene müssen erkennen, dass sie ohne Schulabschluss beruflich ins Abseits geraten. Sie haben kaum Chancen, in das Berufsleben oder in ein Ausbildungsverhältnis einzutreten.

Für den Einstieg in das Berufsleben ist der Hauptschulabschluss eine grundlegende Voraussetzung. Ohne die Berufsreife besteht kaum Aussicht auf einen Ausbildungsplatz. Der Hauptschulabschluss ist außerdem der Schlüssel für den Erwerb weiterer Qualifikationen.

Mit dem Projekt HSA wollen wir realistische Möglichkeiten bieten, einen Schulabschluss zu erreichen und eine berufliche Einstiegsqualifizierung zu erhalten. Wir werden die Teilnehmenden intensiv und individuell auf die staatliche Prüfung vorbereiten.

Durch die Kombination der Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss mit dem Instrument des produktiven Lernens für die Helferausbildung im Dienstleistungsbereich ist eine Niveaudifferenzierung der einzelnen Teilnehmer möglich.

Das Zusammenspiel von qualifizierenden Kursen, Berufspraxis im Helferbereich und dem Erlangen eines Schulabschlusses stellt die Grundlage für eine praxisbezogene berufliche Weiterentwicklung dar. Die TeilnehmerInnen werden Berufserfahrung in Unternehmen bzw. Einrichtungen sammeln und parallel dazu durch den Erwerb eines Schulabschlusses die persönlichen Voraussetzungen für einen Einstieg ins Berufsleben nachhaltig verbessern.

Zugangsvoraussetzungen
ALGII-EmpfängerInnen ohne Schulabschluss

Besonderheit
Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss und Helferausbildung im Dienstleistungsbereich. Dafür wird neben dem Unterricht täglich Zeit für berufspraktische Arbeiten gegeben, die vorhandene Fähigkeiten und Fertigkeiten ausbauen und Talente fördern sollen.

Prüfungsfächer
In den Fächern Deutsch und Mathematik werden schriftliche Prüfungen abgelegt. Zusätzlich sind drei mündliche Prüfungen in den Fächern der Fächergruppen

  • Biologie, Chemie, Physik
  • Geografie, Geschichte, Sozialkunde

abzulegen. Die mündlichen Prüfungen müssen in Fächern aus beiden Fächergruppen absolviert werden.

Beschäftigungsfelder
Neben der Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss absolvieren Sie täglich zwei Stunden in einem dieser Themenfelder:

  • Fitness-Kurs
  • PC Grundkurs
  • PC Aufbaukurs
  • Englisch Grundkurs
  • Englisch Aufbaukurs
  • Vorbereitung auf den Führerschein*
  • Benimm-Kurs / Outfit-Beratung*
  • DRK-Lehrgang*

Von den mit * gekennzeichneten Kursen sind zwei zu belegen.

 

Kontakt:

  • Magdeburg:
    • Frau Bröske
    • Telefon: 0391 / 254 99 80
  • Stendal:
    • Frau Liebing
    • Telefon: 03931 / 252970