• Halle-training.jpg
  • Mittelstr.jpg
  • EMS-elke-meister-schulen-PC-Raum.jpg
  • EMS-elke-meister-schulen-Sportraum-01.jpg
  • Halleauenansicht.jpg

Ausbildungen

Benötigt ein Mensch Hilfe wählt er den Notruf. Daraufhin schickt die Leitstelle bei medizinischen Notfällen den Rettungsdienst. Auf den Fahrzeugen des Rettungsdienstes arbeitet unter anderem ein/e Notfallsanitäter/in. Am Notfallort angekommen leitet der/die Notfallsanitäter/in erste medizinische Maßnahmen ein, assistiert dem Notarzt bei der Behandlung oder spendet dem in Not geratenen Menschen ein offenes und hilfreiches Ohr. Nach der Unterstützung vor Ort begleitet der/die Notfallsanitäter/in den Patienten ins Krankenhaus.

Ein weiterer Tätigkeitsbereich des/der Notfallsanitäters/in liegt im Transport von Patienten/innen zwischen Krankenhäusern, vom Krankenhaus nach Hause oder in einen medizinische Einrichtung.

 

Träger der Ausbildung sind die Leistungserbringer des Rettungsdienstes (Hilfsorganisationen, Landekreise…). Diese schreiben ihre Ausbildungsstellen aus, auf die sie sich bewerben können. Gerne geben wir Ihnen Auskunft, über Betriebe mit denen wir zusammenarbeiten.

 

 

Informationen:

 

Ich bin schon Rettungsassistent/in, bitte hier klicken.