• EMS-elke-meister-schulen-PC-Raum.jpg
  • Halleauenansicht.jpg
  • Halle-training.jpg
  • EMS-elke-meister-schulen-Sportraum-01.jpg
  • Mittelstr.jpg

Sie haben bereits einen Integrationskurs absolviert und möchten weiter Deutsch lernen? Wir sind vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassen für die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV). 

 

Welche Kurse werden angeboten?

A2-Kurs 

B1-Kurs 

B2-Kurs 

C1-Kurs 

 

Wer kann teilnehmen?

Sie benötigen eine Teilnahmeberechtigung für die berufsbezogene Deutschsprachförderung. Diese erhalten Sie bei der Arbeitsagentur, beim Jobcenter oder beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). 

 

Was lernen Sie?

Im berufsbezogenen Deutschunterricht lernen Sie genau das Vokabular, die Grammatik und die Redewendungen, die Sie brauchen, um sich mit Kollegen, Kunden und Vorgesetzten kompetent zu verständigen. Sie erfahren zum Beispiel, was Sie beim Schreiben von E-Mails und Briefen beachten müssen. Wir unterstützen Sie außerdem bei der Stellensuche und helfen Ihnen beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen.

 

Umfang:

  • A2- und B1-Kurse: 400 Unterrichtsstunden (ca. 17 Wochen) 
  • B2- und C1-Kurse: 300 Unterrichtsstunden (ca. 13 Wochen)

 

 

Unterrichtszeiten:

  • Montag bis Freitag 08:45–13:30 Uhr

 

 

aktuelle Termine:

  • auf Nachfrage und unter www.kursnet.de

 

 

Kontakt:

ems & medi-Z gGmbH

Mittelstraße 25

39114 Magdeburg

Telefon: 0391/ 254 998 0

Fax: 0391/ 254 998 20

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Ansprechpartnerin:

  • Dr. Nicole Brose (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)