• Mittelstr.jpg
  • EMS-elke-meister-schulen-Sportraum-01.jpg
  • Halleauenansicht.jpg
  • EMS-elke-meister-schulen-PC-Raum.jpg
  • Halle-training.jpg

Für unser Jugendprojekt "STABIL" suchen wir zum sofortigen Einstieg eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in: Sozialpädagoge/in (40 Std./Woche)

 

Jugendprojekt STABIL

Selbstfindung, Training, Anleitung, Betreuung, Initiative, Lernen

 

basiert auf dem pädagogischen Konzept des produktiven Lernens in

Werkstätten unter realitätsnahen Arbeitsbedigungen

 

Das Projekt richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren, im Einzelfall bis 30 Jahre, die ihre Schulpflicht erfüllt haben, arbeitslos sind und durch Förderangebote der Agenturen für Arbeit oder Träger der Grundsicherung nicht mehr erreicht werden können. Dazu gehören Personen genannten Alters, welche keinen Schulabschluss und/oder keine Ausbildungsstelle, ihre Ausbildung abgebrochen sowie besonderen individuellen sozialpädagogischen Förderbedarf haben.

 

Laufzeit: 01.05.2018 - 30.06.2020 mit Option auf Verlängerung

Einsatzort: Magdeburg

 

Anforderungen:

  • Abschluss Soziale Arbeit, Sozialpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) oder Pädagoge (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit Ergänzungsfächern Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe
  • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe (benachteiligte Jugendliche im Alter von 16 - 30 Jahren)

 

Aufgaben (beispielhaft):

  • Sozialpädagogische Betreuung und Unterstützung der Teilnehmenden
  • Einzelfallhilfe
  • Durchführung von Arbeitsgemeinschaften
  • Akquise von Ausbildungs-, Arbeits- und Praktikaplätzen
  • Zusammenarbeit mit Jobcenter, Jugendamt, Wohlfahrtsverbänden, Drogenberatungen, Schuldnerberatungen etc.
  • Überprüfung der individuellen Lernfortschritte
  • Anpassung des Integrations- und Qualifikationsplanes
  • Ausrichten und Durchführen von Aktionstagen (z. B. Betriebsbesichtigungen etc.)

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

ems & medi-Z gemeinnützige GmbH

Frau Mandy Kubisch

Badestraße 2

39114 Magdeburg

Telefon: 0391 / 534 268 63

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!