ALISA - Alleinerziehende in Sachsen-Anhalt

Laufzeit: 1. Oktober 2009 - 31. Dezember 2012

Durchführung an den Standorten Gardelegen, Magdeburg und Stendal.

Individuelle Verweildauer zwischen acht und 36 Monaten.

ALISA richtet sich an alleinerziehende Mütter und Väter in Sachsen-Anhalt.

Was wollen wir erreichen? Die Unabhängigkeit und Selbständigkeit der Teilnehmenden durch Erwerbstätigkeit im Einklang mit ihren kleinen Familien als Ganzes. Gemeinsam Hürden bewältigen und Chancen zum Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt erarbeiten, erreichen und wahrnehmen.

Handlungsschwerpunkte:

  • Aktivierung
  • Integration in Erwerbstätigkeit
  • Stabilisierung

 

Gefördert durch die Europäische Union, das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Jobcenter der ARGEn Gardelegen, Magdeburg und Stendal.

Weitergehende Informationen:

  • Flyer
  • Zeitungsartikel - Minister würdigt Projektideen aus Sachsen-Anhalt