Geschichte

 





2014

Oktober:
Start der neuen
Fachschule für Sozialwesen Fachrichtung Sozialpädagogik in Magdeburg,
an der wir Schüler zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in ausbilden.

Verschmelzung beider Unternehmen
EMS elke meister schulen gemeinnützige GmbH
und der Medi-Z Halle gemeinnützigen GmbH
zur ems & medi-Z gemeinnützige GmbH.
 





2010

Dezember:
Übernahme der Mitarbeiter(innen) und Weiterführung der Pojekte sowie des operativen Geschäftes von ImPuls in Sachsen-Anhalt e.V..
Grundlage dafür war ein Mitgliederbeschluss des ImPuls in Sachsen-Anhalt e.V. vom 8. Dezember 2009, wonach der Verein zum 31. Dezember 2009 aufgelöst wurde.

 

November:
Anerkennung der elke meister schulen als ein landesweit
anerkannnter Träger in der Kinder- und Jugendhilfe nach §75 SGB VIII.

 

2009

Umfirmierung in EMS elke meister schulen gGmbH

 



2007

Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Wirtschaftsassistenz
Fachrichtung, Fremdsprachen und Korrespondenz

 



2005

Staatlich genehmigte Berufsfachschule für Wirtschaftsassistenz
Fachrichtung Fremdsprachen und Korrespondenz

 

1991

Gründung der Schule als Lizenznehmer der ews Gruppe